Vinyasa-Flow

Wenn Du Freude an der Bewegung hast, bist Du hier genau richtig!

Der Unterrichtsstil im Vinyasa-Flow ist geprägt durch bewegte Asanas (Körperhaltungen), ähnlich einer Choreografie. Daher sind auch Elemente des modernen Tanzes zu finden. Grundlage für die Ausführung der bewegten Übungen ist die Vermittlung der gesundheitlich optimalen Ausrichtung in den Asanas (nach den Grundlagen des Anusara-Yoga) sowie der Aufbau einer gewissen Körperspannung und Kraft.

Neben den körperlichen Übungen (Hatha-Yoga) wirst Du durch kurze Meditations- und Pranayama-Einheiten (Atemübungen) geführt.
Die Körperwahrnehmung wird intensiviert und das Empfinden der persönlichen Bewegungsqualität verbessert sich. Innere Blockaden werden gelöst.
Erwecke Deinen FLOW!

Gerne Probestunde vereinbaren - keine Vorkenntnisse erforderlich.

Abb.:
Yogalehrerin Iris Gehrke


Datenschutzerklärung

Letzte Änderung: 27. Juli 2020